Liebesgedichte zum Valentinstag

Das gesuchteste Thema zum Valentinstag sind natürlich Liebesgedichte. Sei es als allgemeine Liebesgedichte oder als spezielle Valentinstagsgedichte. Und wer denkt, so ein paar Liebesgedichte sind schnell zusammengestellt - der ist vermutlich aktuell nicht verliebt. Thematisch deckt Valentin ein ebenso weites Feld ab, wie die Liebe selbst. Es gibt eigens verklausierte Liebeserklärungen, Gedichte über die Liebe und Liebeslyrik über Sehnsucht und das Vermissen des Anderen. Romantisiert wird über das sich Verlieben und das verliebt sein, genauso wie über Treue und Leidenschaft. Und damit kein Blumenstrauß mit einem einfallslosen "für dich, von mir" zugestellt werden muß, gibt es einen großen bunten Strauß an Gedichten einzig dem Thema Blumenmotive gewidmet. So ist jede Ausrede zwecklos, weshalb kein romantisches Kärtchen den Blumen beilag.

Rezept Mousse au Chocolat zum Valentinstag

Liebe geht durch den Magen

Verliebte leben von Luft und Liebe. Doch manchmal ist so ein romantisches Essen zu zweit auch nicht zu verachten. Süßholzraspeln und turteln läßt sich bei einem romantischen Dinner recht angenehm. Leckere Rezepte zum Valentinstag haben dabei ein besonderes Augenmerk auf die Dekoration. Das Auge ißt schließlich mit. Und eine aufwendige Deko zeigt die Mühe, die man(n) sich eigens für diesen einen Abend gemacht hat.

Valentinstagskarten

Valentinstagskarten Valentinstagskarten haben im angelsächischen Raum eine lange Tradition. Heute sind sie auf der ganzen Welt verbreitet. Doch im Gegensatz zu den heute üblichen einfachen eindimensionalen Karten im Postkartenformat waren diese Liebeskarten damals echte Kunstwerke und aufwendige Erzeugnisse der Druck- und Handwerkskunst. Heute werden solch raffinierte Valentinskarten nicht mehr produziert. Vermutlich wären sie auch zu teuer, um eine ausreichend große Käuferschaft zu finden, als daß eine Druckerei das Wagnis eingehen würde. Aber solch aufwendig gestaltete romantische Grußkarten sind ein echter Liebesbeweis zum Valentinstag. Mach dich also selbst an die Arbeit. Als Einzelstück und "handcrafted" bekommt es noch einen ganz besonderen Wert.